Download e-book for iPad: Resilient Classrooms, Second Edition (The Guilford Practical by Beth Doll

By Beth Doll

This fundamental practitioner source offers classroom-based suggestions for helping all scholars' good fortune and mental health in grades K-9. The authors basically clarify what makes a school room a fit position to profit. They describe powerful systems for spotting while a lecture room is missing crucial helps, intervening to place lacking helps into position, and comparing the consequences on studying and improvement. wealthy case stories convey how the suggestions were utilized by real educators. Reproducible worksheets and making plans instruments are integrated; the large-size layout and lay-flat binding facilitate photocopying. dealers additionally get entry to an online web page the place they could obtain and print the reproducible fabrics. This e-book is within the Guilford useful Intervention within the faculties sequence. New to This version *Incorporates a considerable new study base. *Expanded K-9 grade diversity. *Discussions of well timed issues: English language beginners, cultural variety, reaction to intervention, and optimistic habit helps. *Most case stories are new. *Seven extra reproducibles (intervention procedure sheets).

Show description

Read e-book online Responding to Problem Behavior in Schools, Second Edition PDF

By Deanne A Crone

This bestselling e-book has been utilized in colleges around the state to set up effective and low cost structures of Tier II confident habit aid. The habit schooling software (BEP) was once constructed for the nearly 10-15% of scholars who fail to fulfill schoolwide disciplinary expectancies yet don't but require extensive, individualized prone. transparent, step by step instructions are supplied for enforcing the strategy, which includes day-by-day behavioral suggestions, confident grownup consciousness, and elevated home–school collaboration. In a large-size layout with lay-flat binding to facilitate photocopying, the booklet contains reproducible day-by-day development stories, handouts, and making plans instruments. buyers additionally get entry to an internet web page the place they could obtain and print the reproducible fabrics. This ebook is within the Guilford sensible Intervention within the colleges sequence. New to This variation *Significantly revised for even higher flexibility and person friendliness. *Chapters on highschool implementation, preschool implementation, tailoring the BEP for a selected institution, cultural issues, and measuring intervention effectiveness. *Describes how this system can healthy right into a response-to-intervention framework as a Tier II intervention. *18 of the 26 reproducibles are new or revised. *Expanded FAQ part and improved bankruptcy on education wishes and approaches.See additionally the authors' comparable paintings on extensive interventions for critical challenge habit, construction confident habit aid platforms in colleges, moment variation: useful Behavioral review. additionally on hand: Dr. Hawken's education DVD, The habit schooling application: A Check-In, Check-Out Intervention for college kids in danger, which demonstrates the BEP in action.

Show description

New PDF release: Heimbeiräte in Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe

By Heiko Bergmann

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, be aware: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sixty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Diplomarbeit beschäftige ich mich mit geistig behinderten Menschen, die in stationären Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe leben. >Gegenstand< dieser Arbeit sind somit Menschen mit geistigen Behinderungen. Im ersten Kapitel entscheide ich mich für eine potentialorientierte Menschenbildannahme als Grundlage dieser Abeit. Da ein Großteil der erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung in stationären Wohneinrichtungen lebt, ergibt sich die Frage, welche Möglichkeiten oder Angebote für sie bestehen, ihre Lebenswelt >Heim< aktiv zu gestalten. Eine Möglichkeit zur aktiven Gestaltung des Heimalltag für die Nutzer ist durch die ehrenamtliche Mitwirkung in einem gewählten Heimbeirat gegeben. Ein Schwerpunkt dieser Arbeit liegt in der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben. Um diese Fragestellung bearbeiten zu können, wird in Kapitel three ein Einblick in die rechtlichen Rahmenbedingungen der Heimbeiratstätigkeit angeboten. In Kapitel four wird auf die Mitwirkungspraxis eingegangen. Wie sich in Kapitel four herausstellt, werden Heimbeiräte derzeit meist gewählt. Hinter dem hohen Insttutionalisierungsgrad verbirgt sich jedoch eine sehr große Heterogenität, wenn nach der Umsetzung der rechtlichen Forderungen gefragt wird. Im Kapitel 4.5 werde ich deshalb auf die Spannungsfelder zwischen den gesetzlchen Vorgaben und der Mitwirkungspraxis eingehen. Im Zentrum der Heimbeiratsarbeit liegen die gesetzlich vorgeschriebenen Heimbeiratssitzungen. Hier laufen alle >Fäden< zusammen. Auf den regel-mäßigen Treffen werden Informationen ausgetauscht, aktuelle Themen besprochen und Entscheidungen getroffen usw.. In der Praxis werden die Heimbeiratsmitglieder von Mitarbeitern, die sich vorwiegend aus dem Stammpersonal der Einrichtungen rekrutieren, dauerhaft unterstützt. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Arbeit liegt deshalb in der Beantwortung der Frage, welche Bedingungen erfolgreiche Heimbeiratssitzungen fördern. Als erfolgreich werden in diesem Abschnitt solche Bedingungen bezeichnet, die die unterstellten Potentiale der Sitzungsteilnehmer fördern. In Kapitel five wer-den Vorschläge zur Gestaltung von Heimbeiratssitzungen gemacht, die dem dieser Arbeit zugrunde liegenden Menschenbild entsprechen. In Kapitel 5.5 wird ein Beispiel für die praktische Umsetzung angeboten. Die Arbeit schließt in Kapitel 6 mit einer Zusammenfassung und einer abschließenden Betrachtung.

Show description