Stanislav Bugaev,Olga Reimgen's 24/7 – Die Welt auf Knopfdruck: Einfluss neuer Medien im PDF

By Stanislav Bugaev,Olga Reimgen

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public kinfolk, Werbung, advertising, Social Media, notice: 1.0, Fachhochschule Amberg-Weiden, Sprache: Deutsch, summary: Die Abschlussarbeit und das Projekt “Y-Case - Die Welt auf Knopfdruck“ hat sich
zum Ziel gesetzt, die Auswirkungen des erweiterten Angebotes mobiler und digitaler
Medien auf die Gesellschaft zu analysieren, empirisch zu erfassen und zu bewerten.
Im Fokus der Recherche rückt der Begriff und die Identität der iteration Y als eigenständige
Zielgruppe. Schließlich soll ein Verständnis dafür entwickelt werden,
welchen Einfluss neue Medien auf den Alltag der gewählten Zielgruppe besitzen und
wie diese Eingang in die alltägliche Internetnutzung finden. Darauf folgend wird die
Auswirkung der erweiterten Medienlandschaft auf das Kaufverhalten der Zielgruppe
näher untersucht. Anschließend sollten konkrete Aussagen und Empfehlungen für
Unternehmen (Marketing- und Mediaplanung), Agenturen, Sozial- und Kommunikationswissenschaftler
und Gesellschafsforscher abgeleitet werden.
Die Grundlage für das Forschungsdesign bildet die Datentriangulation, womit eine
Mehrperspektivität während der gesamten Arbeit gesichert sein soll. Theorieansätze
anerkannter Autoren und Forscher bilden das Grundverständnis für die Thematik und
werden mit aktuellen Studienerkenntnissen aus der Praxis vertieft.
Mittels quantitativer Forschungsmethoden wird versucht, ein allgemeines Verständnis
der Rolle von digitalen und mobilen Medien im Alltag und in Bezug auf das Kaufverhalten
zu erlangen. Mit der qualitativen Studie soll ein tiefer gehendes Verständnis
und Einblicke in die gelebte Realität der Nutzer gewonnen werden.

Show description

Read or Download 24/7 – Die Welt auf Knopfdruck: Einfluss neuer Medien im gesellschaftlichen Alltag und Folgen für das Kaufverhalten der Generation Y (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Get IQWiG und Industrie – Rechtliche Fragen zum Institut für PDF

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) ist eine cutting edge Konstruktion, die zahlreiche Rechtsfragen aufwirft. Dieses Buch untersucht Aufgaben, Struktur und Rechtsnatur des IQWiG, die rechtlichen Anforderungen an das Bewertungsverfahren und gibt Aufschluss über die Möglichkeiten des Rechtsschutzes der betroffenen Patientenkreise und pharmazeutischen Unternehmen.

New PDF release: Der weibliche Vampir in der Literatur des 19. Jahrhunderts

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, word: 1,0, Universität Kassel, a hundred and twenty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Anzahl von wissenschaftlichen Arbeiten, die sich mit der mythologischen und literarischen Erscheinung des weiblichen Vampirs, eine sehr spezielle Ausprägung einer körperlichen Wiedergängerin, auseinandersetzen, können wir ein breites Spektrum an Lesarten für dieses interessante Sujet entdecken: So wird die weibliche Ausprägung des (wie wir später noch sehen werden männlich konnotierten) Vampirs von einigen Autoren beispielsweise als Grenzgängerin verstanden, die sich zwischen den Bereichen belebt/unbelebt, beseelt/unbeseelt bewegt ; als erotisches, aber grausames Wesen, welches als Allegorie oder Metapher tätig ist, die eigenen Ur-Ängste vor Tod, Natur und Sexualität personifiziert und umsetzt, und die Abgründe der Seele, ihre geheimen Wünsche, aufgreift.

Ingo H. Warnke,Beatrix Busse's Place-Making in urbanen Diskursen (Diskursmuster - Discourse PDF

Urbane Räume sind diskursiv vermessene Areale, die in kommunikativen Praktiken etwa als Kulturraum, Bildungsraum, Wirtschaftsraum, als Sozialraum oder politischer, ökologischer Raum wahrgenommen, kontrovers diskutiert und damit zugleich zeichenvermittelt produziert werden. In der Kommunikation über und in urbane(n) Räume(n) spielen dabei einerseits allgemeine Bewertungen eine wichtige Rolle, andererseits spezifische Aushandlungen insbesondere von Zugehörigkeit und Mobilitätskonzepten.

Römische Weltgeschichte: Band 1 (German Edition) - download pdf or read online

Der römische Geschichtsschreiber Marcus Junianus Justinus verfasste wahrscheinlich zu Beginn des three. Jahrhunderts n. Chr. die Kurzfassung einer umfangreichen Universalgeschichte aus augusteischer Zeit. Über Justin selbst ist nichts bekannt. Seine ›Römische Geschichte‹ ist aber von großer Bedeutung für die sonst nicht überlieferte ›Historiae Philippicae‹ von Pompeius Trogus, eine Ergänzung zur römischen Geschichte des Livius.

Extra info for 24/7 – Die Welt auf Knopfdruck: Einfluss neuer Medien im gesellschaftlichen Alltag und Folgen für das Kaufverhalten der Generation Y (German Edition)

Example text

Download PDF sample

24/7 – Die Welt auf Knopfdruck: Einfluss neuer Medien im gesellschaftlichen Alltag und Folgen für das Kaufverhalten der Generation Y (German Edition) by Stanislav Bugaev,Olga Reimgen


by Christopher
4.1

Rated 4.50 of 5 – based on 11 votes